+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Direktvermarktung

Seit Ende 2014 bieten wir Fleisch vom Wasserbüffel, Rind und Schwein direkt ab Hof an, an Schlachttagen gerne auch frisch, ansonsten als tiefgekühlte Ware. Außerdem haben wir noch ein kleines Sortiment an Wurst im Angebot.

 

Die Schweine leben „outdoor“, können nach Herzenslust buddeln und suhlen. Das Fleisch unserer Schweine schmeckt noch nach Schwein, schrumpft in der Pfanne so gut wie gar nicht ein, weil sie langsam wachsen und durch die viele Bewegung bestens durchtrainiert sind.

 

Über die Sommermonate sind unsere Büffel als Landschaftspfleger auf Flächen, die zu Naturschutzprojekten gehören unterwegs. Sie halten den Bewuchs kurz, gefährden aber trotzdem die Bodenbrüter nicht. Sogar Kiebitze und der große Brachvogel haben sich auf diesen Flächen wieder angesiedelt! Die Büffel erreichen durch ihre Geländegängigkeit sogar Bereiche, in die kein anderes Tier vordringen könnte – zu Inseln in den Teichen schwimmen sie.

 

Die Büffel sind genügsame Tiere, fressen sogar Binsen. Sie wachsen langsam, werden erst mit etwa drei Jahren geschlachtet. Das Fleisch ist mager, reich an Omega-3-Fettsäuren und hat eine feine, dezente Wildnote.

 

Unsere schwarzbunten Jungrinder beweiden über die Sommermonate Flächen rund um unseren Betrieb, auch gerne in Mischbeweidung mit unseren Büffeln. Dies pflegt die Grasnarben, da Rind und Büffel unterschiedliche Pflanzen bevorzugen.

 

Wir schlachten alle unsere Tiere bei einem Landschlachter nur 12 km von hier. Das stressarme Schlachten liegt uns am Herzen und bei unserem Schlachter ist es üblich, die Tiere einen Tag vor dem eigentlichen Schlachttermin anzuliefern, so dass sie sich vom Transport erholen können.

 

Unser Schlachter produziert die unterschiedlichen Wurstsorten für uns in traditioneller Handwerksmanier: Immer wieder hören wir, dass die selbstgemachte Wurst von Oma früher auch so schmeckte.

 

Auf vielfache Nachfrage haben wir uns 2016 entschlossen, auch Hühner im Freiland zu halten und somit leckere Landeier anzubieten. Unsere gefiederten Damen leben in einem großen umzäunten Bereich und liefern uns jeden Tag frische Eier, die auch an der bft willer Tankstelle in Stadum zu bekommen sind.

 

Bei uns können Sie sicher sein, dass die Tiere aus der Region kommen, eine artgerechte Haltung erfahren haben und keine weiten Transportwege über sich ergehen lassen mussten. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

 

 

Wir sind für Sie da: Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag, jeweils von 9-12 Uhr und von 15-19 Uhr. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Betriebsrundgänge nicht ohne vorherige Terminabsprache anbieten können.

 
Besucher:
14994
Folgen Sie uns:
 

 
 
Preisliste